Talsperre Pöhl

Bad oder Sauna weiterempfehlen

Bewertung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kategorien

Die Talsperre Pöhl ist der zweitgrößte Wasserspeicher in Sachsen. Sie wurde zwischen 1958 und 1964 errichtet und trägt ihren Namen in Erinnerung an die Ortschaft Pöhl, die durch ihren Bau nun unter Wasser liegt ... so kann's kommen ;-).
Bade- bzw. Liegewiesen: Jocketa, Schlosshalbinsel, FKK-Helmsgrün, Gansgrün, Voigtsgrün, Gunzenberg, Pöhl-Oase

Der Badesee Talsperre Pöhl verfügt über die folgende Ausstattung.

Öffnungszeiten

Kontakt

Adresse


Badeorte in der Nähe des Badesees Talsperre Pöhl: